Wir gedenken Doktor Theodore Mangiapan

Dr. Théodore Mangiapan, elfter Präsident des Büros für medizinische Befunde in Lourdes, verstarb am 30. Januar. Der derzeitige Präsident, Dr. Alessandro de Franciscis, würdigte ihn in einem Brief an alle Freunde von Lourdes.

Wir gedenken Doktor Theodore Mangiapan

Liebe Freunde der Wallfahrtsstätte Lourdes,

Zu meinem großen Bedauern habe ich gerade von Bischof Brouwet und Rektor Pater André Cabes die Nachricht erhalten, dass Dr. Théodore Mangiapan heute Nachmittag nach kurzer Krankheit verstorben ist.

Dr. Mangiapan ist von 1972 bis 1990 der elfte Präsident des Büros für medizinische Befunde in Lourdes gewesen. Mein am 18. April 1925 geborener Vorgänger betonte stets nicht ohne Ernst, dass er der erste im zwanzigsten Jahrhundert geborenen Präsident des Büros gewesen sei.

Sein Werk „Die Heilungen von Lourdes – Historische und kritische Studie vom Beginn bis in die Gegenwart“ (Éditions Œuvre de la Grotte, 1994 und bei NDL Éditions, 2010, ist nach wie eine unentbehrliche Referenz für alle Forscher.

Sein nach außen hin ernsthafter und von großer Verehrung Unserer Lieben Frau von Lourdes geprägter Stil hat mehrere Generationen von Pilgerärzten geprägt.
Er hat mich als Student 1978 bei der Internationalen Ärztlichen Vereinigung Unserer Lieben Frau von Lourdes (AMIL) angemeldet und mir nach meiner Promotion 1980 das „Credo“ übergeben.

Die Totenmesse für ihn wird während der “ Februar-Tage“, am Samstag, 9. Februar, um 8:00 Uhr, in der Basilika Notre-Dame des Rosenkranzes in Lourdes gefeiert.

Ich darf Sie bitte, Dr. Mangiapan in Ihrem Gebet zu gedenken.

Dr Alessandro de Franciscis
Président du Bureau des Constatations Médicales de Lourdes

Dr. Théodore Mangiapan