Meine persönlichen daten in voller transparenz

Datenschutzbestimmungen in bezug auf persönliche daten

Die Wallfahrtsstätte Unserer Lieben Frau von Lourdes misst dem Schutz und der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten, derer sie sich bedient, eine große Bedeutung bei.

In diesem Rahmen ermöglicht die vorliegende Vertraulichkeitspolitik es Ihnen zu verstehen, welche persönlichen Daten wir sammeln und was wir damit tun, sowie, wie Sie Ihre Privatsphäre im Rahmen der Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, schützen können.

1. Welche Art von persönlichen Daten sammelt die Wallfahrtsstätte Lourdes ?

Wenn Sie eine Spende zugunsten der Wallfahrtsstätte Lourdes tätigen, sammelt diese Daten aus folgenden Bereichen :

  • Identifizierungsdaten:  verpflichtend die E-Mailadresse und wenn Sie dies angeben, Name, Vorname, Postanschrift

  • Abrechnungsdaten und/oder Zahlungsdaten: Datum und Uhrzeit der Zahlung, Betrag. Die Bankdetails werden nicht gespeichert.

  • Nutzungsdaten: Spendenzweck (alleinige Spende, in Verbindung mit einer Gebetsintention, Kerze, Stiftung einer Messe, …)

  • Daten zur Nachverfolgung: für Spenden, die nicht anonym sind, Speicherung der Identifizierungsdaten und Historisierung der Spenden.

2. Auf welche Weise nutzt die Wallfahrtsstätte Lourdes Ihre Daten ?

Die Wallfahrtsstätte Lourdes nutzt Ihre Daten zur notwendigen Verwaltung Ihrer Spenden und Ausführung Ihrer Stiftungen.
Dies beinhaltet die Verwaltung Ihrer Anfragen (Messen, Kerzen, Gebetsintentionen), die eigentliche Zahlungsverwaltung und die Verwaltung Ihrer Fragen.

Sofern wir keine gegensätzliche Benachrichtigung Ihrerseits erhalten, können Sie per Brief oder E-Mail Angebote von der Wallfahrtsstätte Lourdes und ihrer Partner, für Dienste die  denen der Wallfahrtsstätte ähnlich sind, erhalten.

Ihre Daten können ebenfalls zur Netzsicherheit genutzt werden und um möglichen Betrug zu verhindern.
Die Wallfahrtsstätte Lourdes kann Ihre Daten ebenfalls nutzen, um ihren Rechtspflichten (dazugehörend die Gesetze zum Schutz vor Betrug, die Gesetze zur Geldwäsche) oder um den Aufforderungen der öffentlichen- und Regierungsbehörden nachzukommen.

Diese Daten werden für den zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendigen Zeitraum und während eines gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums von 5 Jahren gespeichert. Wenn im Laufe dieses Zeitraums keine weiteren Anfragen Ihrerseits eingehen, werden die Sie betreffenden Daten gelöscht oder, wenn es die statistischen Auswertungen erfordern anonymisiert. Im letzten Fall ist es der Wallfahrtsstätte möglich, die Entwicklung den Zuspruch für ihre Dienstleistungen zu bewerten.

3. Wie können Sie die Sammlung und die Nutzung Ihrer Daten verwalten ?

Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten und können diese korrigieren, ihre Löschung beantragen, sich aus legitimen Gründen einer Datenverarbeitung aufgrund Ihrer besonderen Situation widersetzen oder  von Ihrem Recht auf die Portabilität Ihrer Daten Gebrauch machen, indem Sie das dafür vorgesehene Formular auf unserer Webseite ausfüllen(http://dpo.lourdes-france.org?p=W), oder in dem Sie sich brieflich und mit einem Identitätsnachweis an folgende Adresse wenden : Sanctuaire Notre-Dame de Lourdes – Informatique et Libertés – 1 avenue Mgr Théas – 65108 LOURDES Cedex.
Sie können jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mailadresse kontaktieren  : dpo@lourdes-france.com

Die Daten, die die Wallfahrtsstätte zu dem Zweck benötigt, für den sie gesammelt wurden (z.B. Ausstellung eines Steuerbelegs), und die notwendig für die Einhaltung einer Rechtsvorschrift sind, können hingegen nicht sofort gelöscht werden.

Wenn Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, können Sie auch vorgeben, wie mit Ihren Daten nach Ihrem Tod zu verfahren ist.

Im Falle einer Beschwerde, wonach die Wallfahrtsstätte Ihnen keine zufriedenstellende Antwort erteilt hätte, können Sie sich an die Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL), die französische nationale Kommission für Informatik und Freiheitsrechte wenden, die für die Einhaltung der Vorschriften bezüglich der persönlichen Daten zuständig ist.

4. Wie schützt die Wallfahrtsstätte Unserer Lieben Frau von Lourdes Ihre persönlichen Daten?

Die Wallfahrtsstätte Unserer Lieben Frau von Lourdes wendet die notwendigen Maßnahmen an, um die persönlichen Daten, die sie bearbeitet, zu schützen. Ihre Daten werden elektronisch und /oder manuell und in jedem Fall so bearbeitet, dass ihre Sicherheit, ihr Schutz und ihre Vertraulichkeit entsprechend ihres Sensibilitätsniveaus durch verwaltungstechnische, technische und persönliche Maßnahmen gewährleistet sind, um ihrem Verlust, Diebstahl, Nutzung, Offenlegung oder unerlaubter Veränderung , vorzubeugen.
Die Abläufe zur Datenverarbeitung werden durch den Datenschutzbeauftragten überwacht, um zu garantieren, dass die Vorschriften eingehalten werden.

5. Wer kann Zugriff auf Ihre persönlichen Daten bekommen ?

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich von der Wallfahrtsstätte Lourdes verarbeitet.

Ihre persönlichen Daten können ebenfalls an französische Partner und entsprechend der Ethik und Moral der Wallfahrtsstätte mit dem Ziel eines Adressaustausches : Name, Vorname, Postanschrift, weitergegeben werden.

Auf Nachfrage, können sie ebenfalls an diejenigen Personen und Behörden weitergegeben werden, die laut Gesetzgebung, Verordnungen oder Verfügungen von zu diesem Zweck staatlich anerkannten Behörden, ein Zugriffsrecht auf persönliche Daten haben.

6. Entwicklung der Datenschutzbestimmungen

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen können Veränderungen unterliegen, inbesondere im Falle einer Weiterentwicklung der Rechtssituation.

Persönlichen daten​

Zur Ausübung ihrer Rechte bei der Nutzung der Daten über Sie, in vollständiger Einfachheit und Transparenz, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des RGPD. Dieses Formular ermöglicht es Ihnen, eine Anfrage an den Personal Data Manager (OPD) des Heiligtums von Notre-Dame de Lourdes zu senden.

    Welche persönlichen Daten haben Sie über mich ?Ich bitte um die Löschung aller persönlichen Daten, die Sie über mich haben.Andere

    Meine E-Mail-Adresse*

    Nachname*

    Vorname*