Zu Jesus durch Maria

Zu Jesus durch Maria

Wer die Wallfahrtsstätte in Lourdes betritt, wirft sich in die Arme der Jungfrau Maria. Lourdes ist die Wallfahrtsstätte der Marienweihe schlechthin, denn hier ist Maria unsere Lehrerin, genauso wie sie für Bernadette Soubirous Katechetin gewesen ist. Im Zeichen der Spiritualität des Hl. Louis-Marie Grignion de Montfort „durch Maria zu Jesus“, begleitet Sie ein Priester der Wallfahrtsstätte bei Ihrer ganz persönlichen Weihe an Maria im Kreis der Bruderschaft Famille Notre-Dame de Lourdes.

Etappen :

Tag 1 :

  • 8h30 : Treffpunkt an der gekrönten Madonna zum begleiteten Kreuzweg auf dem Espélugues-Hügel (Juli-September)
  • 11h00 : Pilgermesse
  • 13h45 : Film über die Botschaft von Lourdes und die Erscheinungen im Informationszentrum
  • 14h30 : Treffen am Informationsbüro für eine Führung durch die Wallfahrtsstätte oder auf den Spuren der Bernadette (Juli-September) oder dienstags während der Wallfahrtssaison Rosenkranzgebet in deutscher Sprache an der Grotte
  • 15h30 -17h00: Beichtgelegenheit in deutscher Sprache 17h00 : von April bis Oktober Eucharistische Prozession oder Zeit zur persönlichen Einkehr in der Krypta
  • 18h00 : Rosenkranzgebet in deutscher Sprache in der Nische der Heiligen Bernadette (Juli-September)
  • 21h00 : von April bis Oktober Marianische Lichterprozession (den Rest des Jahres um 20h30 : Rosenkranzgebet mit Fackeln an der Grotte während der französischen Schulferien).

Sprache :

Deutsch

Spende :

5€

Sie benötigen eine Auskunft :

Informationszentrum
+33 (0)5 62 42 20 08 ou
saccueil@lourdes-france.com

ZU JESUS DURCH MARIA

icone-parcours-2

Wann :
Samstags von April bis Oktober
Treffpunkt :
8h30 an der Gekrönten Madonna

Dauer :
1 Tag
Allen Besuchern offen