Spenden Sie unserer Lieben Frau von Lourdes am Fest der Unbefleckten Empfängnis eine Rose

Am 8. Dezember, am Fest der Unbefleckten Empfängnis, legt der Papst in Rom an der Piazza di Spagna ein Blumenbouquet am Fuß der Mariensäule zu ihrer Verehrung nieder. In Lourdes an der gleichen Stelle, an der die Jungfrau bekräftigte: „Ich bin die Unbefleckte Empfängnis“, schließt sich am selben Tag die Wallfahrtsstätte dem Vorhaben des Heiligen Vaters an.

Spenden Sie unserer Lieben Frau von Lourdes am Fest der Unbefleckten Empfängnis eine Rose

„Ich bin die Unbefleckte Empfängnis“

Tausende Blumen, die vom 8. November an aus der Ferne via Internet von Pilgern reserviert und bestellt werden können, werden an in der Grotte zu Füßen Unserer Lieben Frau zu ihrer Verehrung niedergelegt werden, um so die Freude von Bernadette zu verlängern, die bestätigte: Sie hatte eine gelbe Rose auf jedem Fuß in der gleichen Farbe wir ihr Rosenkranz. Der Rosenkranz lässt die Welt erblühen.

Jedes Jahr am 08. Dezember begeht die Wallfahrtsstätte das Fest der Unbefleckten Empfängnis.

Jubiläums der Erscheinungen dar. Den Vorsitz bei der Messe in der Basilika Pius X hat Msgr Olivier Ribadeau Dumas, Rektor der Wallfahrtsstätte unsere Liebe Frau von Lourdes. Anschließend folgt der ‚Engel des Herrn‘ an der Grotte sowie die Segnung der Rosen. Gleichzeitig wird an diesem Tag auf allen Kontinenten eine große Gebetskette abgehalten. Den Anstoß dazu haben die Mitglieder der Bruderschaft Famille Notre-Dame de Lourdes und die Padre Pio- Gebetskreise, die es in ca. 60 Ländern gibt, gegeben. Schließen Sie sich ihnen an ! Der Heilige Padre Pio hat gesagt : « Lieben wir die Jungfrau und sorgen wir dafür, dass auch andere sie lieben. Lasst uns immer den Rosenkranz beten ! »

Das Fest wird am Vorabend durch die Lichterprozession angekündigt und am Festtag selber durch diese abgeschlossen.

Vom 30. November bis 08.Dezember stellen wir eine vorbereitende Novene zur Verfügung.

Schenken sie der Jungrau Maria ihre Rose

Die Gläubigen aus aller Welt sind eingeladen, sich diesen Feierlichkeiten anzuschließen, indem sie Maria eine Rose schenken (über unser Onlineformular) und indem sie den Rosenkranz beten.

Die Blumen werden an der Grotte am Ende der Festmesse um 10h niedergelegt, im Anschluss wird der Angelus gebetet. Sie können die Veranstaltung am 8. Dezember live auf TV Lourdes verfolgen oder später dort die Aufzeichnung ansehen.