22. August: Fest Maria Königin
Jahrestag der Wiedererrichtung der Familie Unserer Lieben Frau von Lourdes
Rückkehr der Reliquien der Heiligen Bernadette aus Italien

Am 22. August 2016 haben Bischof Nicolas Brouwet von Tarbes und Lourdes und Pater André Cabes, Rektor des Heiligtums, die am 8. Dezember 1872 gegründete Erzbruderschaft der Unbefleckten Empfängnis Unserer Lieben Frau von Lourdes wiederbelebt..
In diesem Jahr fällt dieses Datum mit der Rückkehr der Reliquien der Heiligen Bernadette nach Lourdes zusammen. Sie waren ab dem 27. April in Italien in 34 Diözesen unterwegs.

22. August: Fest Maria Königin
Jahrestag der Wiedererrichtung der Familie Unserer Lieben Frau von Lourdes
Rückkehr der Reliquien der Heiligen Bernadette aus Italien

Die Familie Unsere Liebe Frau von Lourdes

Am Fest Maria Königin, gedenkt die Wallfahrtsstätte auch der Wiedererrichtung der Familie Unserer Lieben Frau von Lourdes. Es ist die Fortsetzung der Bruderschaft zur Unbefleckten Empfängnis, die am 8. Dezember 1872 im Heiligtum Unserer Lieben Frau von Lourdes vom Bischof von Tarbes kanonisch errichtet und von den Päpsten Pius IX. dann von Leo VII als Erzbruderschaft zunächst für Frankreich und danach für die ganze Welt errichtet. Der heilige Pius X. verlieh ihr ihren Titel und stattete sie mit geistlichen Privilegien aus. Sie ermöglicht den Austausch und die Verbindung der Marienwallfahrtsorten und Institutionen, die mit Lourdes und der heiligen Bernadette verbunden sind und verbindet zudem diejenigen, die dem Heiligtum gedient haben oder dienen mir alle denen, die durch das Gebet die Botschaft von Lourdes verbreiten wollen, und durch die die Gnade der Begegnung zwischen Maria und Bernadette vereint sind. Ein blaues Skapulier aus Lourdes kennzeichnet die Zugehörigkeit zu dieser Familie, in einer Broschüre werden und ihr Ziel und ihre besonderes Merkmale beschrieben.

Die Rückkehr der Reliquien der Heiligen Bernadette aus Italien

Depuis le 27 avril, les reliques de Sainte-Bernadette ont été vénérées dans 34 diocèses italiens.
Aujourd’hui, le Père André Cabes, recteur, les accueille à la Grotte, peu avant 18h. C’est donc avec Bernadette que sera ensuite récité le chapelet en italien.
A partir de 21h, le reliquaire, porté par des séminaristes et accompagné par des membres de la Famille de Notre-Dame de Lourdes et la délégation italienne, participent à la procession mariale aux flambeaux. Les reliques reviendront à la Grotte pour la messe de 23h. Le 23 août au matin, elles reprendront leur place dans la crypte.

Seit dem 27. April wurden die Reliquien der heilgen-Bernadette in 34 italienischen Diözesen verehrt.
Heute, kurz vor 18 Uhr, empfängt sie Pfarrer André Cabes in der Grotte. Es wird somit gemeinsam mit Bernadette der Rosenkranz auf Italienisch gebetet.
Ab 21 Uhr nimmt das Reliquiar, getragen von Seminaristen und begleitet von Mitgliedern der Familie Unserer Lieben Frau von Lourdes und der italienischen Delegation, an der marianischen Lichterprozession teil. Die Reliquien kehren zur 23:00 Uhr- Messe in die Grotte zurück. Am Morgen des 23. August werden sie ihren Platz in der Krypta einnehmen.

reduit_SIENNE_egliseSteMariedelaPaix_195714

Verehrung der Reliquien der Heiligen Bernadette in Siena.

Die italienischen Diözesen, die die Reliquien des Heiligen empfangen haben.